Image


Gehen Sie Ihren nächsten Karriereschritt und bereichern Sie uns mit Ihrer Erfahrung und Ihrem Know-how als

Global LCA Manager & Implementation Specialist (m/w/d)

 Aufgabenbereich:

  • Jährlich wiederkehrende rechtliche Umsetzung der „Non Financial Scope3“ Berichterstattung gemäß Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) Vorgaben. Erstmalig gesetzlich vorgeschrieben zum Berichtsjahr 2025 
  • Definition von Zielen und Zeitplänen für die Erstellung der umweltspezifischen Scope3 Leistungskennzahlen, um den Fortschritt zu verfolgen und die Übereinstimmung mit den Nachhaltigkeitszielen des Unternehmens sicherzustellen 
  • In Zusammenarbeit mit dem Global Sustainability Manager und den wichtigsten Interessengruppen Entwicklung einer umfassenden Strategie zur Implementierung dieser Kennzahlen in allen Geschäftsbereichen und geografischen Regionen
  • Product Carbon Footprint (PCF) & Life Cycle Analysis (LCA): Auswahl von PCF/LCA-Pilotprojekten in ausgewählten Geschäftsbereichen oder Produktlinien in Abstimmung mit der Marktsegment- und Verkaufsleitung 
  • Überwachen der Pilotprojekte, Einholung von Feedback und Verbesserung der PCF/LCA-Methoden und -Prozesse auf der Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse
  • Erstellung von PCF, PEF oder LCA Berichten auf Produktebene für priorisierte Kunden
  • Entwicklung und Standardisierung dieser Methoden, Tools und Verfahren, um die Konsistenz und Vergleichbarkeit von PCF/LCA-Ergebnissen im gesamten Unternehmen zu gewährleisten
  • Entwicklung von Richtlinien für die Datenerfassung, -analyse, -interpretation und -berichterstattung unter Berücksichtigung der besten Praktiken der Branche und der sich international dynamisch verändernden gesetzlichen Anforderungen
  • Schulung und Kompetenzaufbau: Entwicklung und Durchführung von Trainingsprogrammen, Workshops und Lehrmaterialien, um sowohl ein Scope3 als auch ein LCA-Bewusstsein zu etablieren
  • Unterstützung der Verkaufsabteilung und des Global Sustainability Managers bei der Bearbeitung von Kunden Anfragen rund um das Thema Nachhaltigkeit insbesondere zu PCF, PEF oder LCA auf Kundenproduktebene

 

Anforderungsprofil:

  • Abschluss (Master oder Promotion) in Umwelt- und/oder Materialwissenschaften, Nachhaltigkeit, Ingenieurwesen oder einem verwandten Bereich 
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in den Bereichen Lebenszyklusanalyse, Umweltmanagement oder Nachhaltigkeit, mit nachweislicher Erfahrung in der Leitung komplexer Projekte oder Initiativen
  • Nach Möglichkeit Fachwissen über LCA-Methoden (z. B. ISO 14040/14044 oder 14067), Software-Tools (z. B. SimaPro, Sphera, Eathster) und Datenbanken (z. B. ecoinvent oder GaBi) 
  • Ausgeprägte Projektmanagementfähigkeiten mit der Fähigkeit, detaillierte Umsetzungspläne zu entwickeln und auszuführen, Ressourcen zu verwalten und Ergebnisse innerhalb enger Fristen und Budgetvorgaben zu liefern 
  • Hervorragende kommunikative Eigenschaften in Deutsch und Englisch, sowie multikulturelle zwischenmenschliche Fähigkeiten, um Stakeholder auf allen Ebenen aller Regionen des Unternehmens sowie bei unseren globalen und regionalen Kunden zu den Themen Scope 3 + LCA effektiv abzuholen 
  • Erfahrung im Veränderungsmanagement, mit der nachgewiesenen Fähigkeit, organisatorische Veränderungen voranzutreiben und eine Kultur der Nachhaltigkeit zu fördern 
  • Repräsentation des Unternehmens Loparex durch gelegentlich Konferenzteilnahmen der einschlägigen Interessensverbände 
  • Schulungs- und Moderationsfähigkeiten, mit Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von internen und externen Schulungsprogrammen oder Workshops 
  • Kenntnisse über Trends und Technologien in den Bereichen Lebenszyklusanalyse, Kreislaufwirtschaft und allgemeine Nachhaltigkeit


Persönlichkeits-Anforderungen:

Selbstbewusst, proaktives unabhängiges Arbeiten und Selbstmanagement, eigenverantwortlich, kommunikationsfähig, interkulturelle Teamfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe insbesondere im Bereich Normen und Gesetze, aufgeschlossen, strukturiert und umsetzungsstark, gut im Networkaufbau und in der Networknutzung, auch unter Druck belastbar und freundlich


Es erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz mit einer abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeit in einem internationalen und renommierten Unternehmen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich in Ihrem Aufgabengebiet umfassend einzubringen und weiterzuentwickeln. Als tarifgebundenes Unternehmen bieten wir unseren Mitarbeitern eine betriebliche Altersversorgung sowie verschiedenen Sozialleistungen (14 Monatsgehälter, Betriebssportgemeinschaft, Corporate Benefits, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Business Bike usw.)

Entscheiden Sie sich für eine Zukunft mit besten Perspektiven!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung